Loading...

Project Description

Irene Selka

Lichtdesign & Mitarbeit Bühne

Irene Selka gestaltet seit 2001 diverse Lichtdesigns für Theater-, Tanz- und Opernproduktionen. Von 2005 bis 2007 lebte sie in Brasilien, wo sie im Teatro Oficina tätig war.

Zurück in Berlin begann sie 2008 ihre Tätigkeit an der Staatsoper Unter den Linden. Von 2010 bis 2013 gestaltete sie das Licht in der Werkstattbühne der Staatsoper im Schillertheater. Mit Beginn des Jahres 2014 übernahm sie die technische Leitung dieser Nebenspielstätte.

Seit Herbst 2017 ist sie als Beleuchtungsmeisterin auf der großen Bühne der Staatsoper Unter den Linden tätig.

Ab 7. Juli wird ihr Lichtdesign für „Jakob der Letzte“ im VAZ Krieglach zu sehen sein.